Archiv des Autors: Markus Moldaschl

WVNET GmbH ist dabei

Zu den Anbietern am Glasfasernetz der nöGIG hat sich eine zweite Firma aus dem Waldviertel gesellt: die WVNET GmbH! Unter http://lwl.wvnet.at findet man Links zu den Bestellformularen, wo man auch die Produktdetails findet. Im Produktkatalog von Open Net ist WVNET GmbH noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glasfaser | Kommentare deaktiviert für WVNET GmbH ist dabei

Warum sind Business Anschlüsse teurer?

In den letzten Wochen sind einige Unternehmer an mich herangetreten, weil die angebotenen Internetprodukte im Glasfasernetz der nöGIG offenbar viel teurer und langsamer sind. Eine alte Version des Infrastrukturvertrages enthielt sogar die 10-fachen monatlichen Kosten (ca. 360 €) als bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glasfaser | Kommentare deaktiviert für Warum sind Business Anschlüsse teurer?

Die Glasfaser kommt nach Gastern

Mit Stichtag 31. Mai 2016 haben exakt 40 % der Haushalte der Gemeinde Gastern einen Infrastrukturvertrag mit Aktivierungsabsicht (Variante A) unterschrieben abgegeben. Die nöGIG wurde bereits informiert. Weitere Informationen bzgl. Vorgehensweise gibt es in den kommenden Gemeindenachrichten oder auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glasfaser | Kommentare deaktiviert für Die Glasfaser kommt nach Gastern

Infrastrukturvertrag online ausfüllen

Die nöGIG hat mittlerweile den Infrastrukturvertrag für Gastern online zur Verfügung gestellt. Unter https://noegig.at/repository/infv/iv32206-02_gastern.pdf kann man den Vertrag am PC ausfüllen und ausdrucken. Der unterschriebene Vertrag sollte bis Ende Mai beim Ortsvorsteher oder bei der Gemeinde abgegeben werden.

Veröffentlicht unter Glasfaser | Kommentare deaktiviert für Infrastrukturvertrag online ausfüllen

Präsentation zum Nachlesen

Unter http://www.m-moldaschl.net/ortsgespraeche/ ist die gezeigte Präsentation bei den Ortsgesprächen zum Nachlesen verfügbar. Den gezeigten Film findet man unter https://vimeo.com/138280733 Viele haben es wahrscheinlich bemerkt, dass ich nicht Microsoft Powerpoint zum Präsentieren verwendet habe, sondern den Browser. Der Grund dafür war, dass ich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glasfaser | Kommentare deaktiviert für Präsentation zum Nachlesen

Infrastrukturvertrag für Glasfaseranschluss

Der Infrastrukturvertrag für einen Glasfaseranschluss in unserer Region gibt es mittlerweile auf der neuen Gemeinde Webseite zum Download unter folgendem Link: Infrastrukturvertrag zur Errichtung eines Glasfaser-Anschlusses in Gastern

Veröffentlicht unter Glasfaser | Kommentare deaktiviert für Infrastrukturvertrag für Glasfaseranschluss

Kupferkabel nicht mehr zeitgemäß für Breitbandinternet

In unserer Gemeinde gibt es aktuell mit der A1 einen großen Anbieter, der die Haushalte mit Breitbandinternet versorgt. Dafür nutzt die A1 die Kupferleitungen die vor Jahrzehnten zum Telefonieren verlegt wurden. DSL (Digital Subscriber Line) bzw. ADSL (Asymmetric Digital Subscriber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glasfaser | Kommentare deaktiviert für Kupferkabel nicht mehr zeitgemäß für Breitbandinternet

Karlstein wird ausgebaut

Die Bürger der Marktgemeinde Karlstein wollen den Glasfaserausbau. Laut Webseite der Gemeinde haben mehr als 40 % der Haushalte ein Nutzungsübereinkommen unterschrieben und damit wir die nöGIG mit der Planung und Umsetzung der Glasfaserinfrastruktur in der Gemeinde Karlstein beginnen.

Veröffentlicht unter Glasfaser | Kommentare deaktiviert für Karlstein wird ausgebaut

Kautzen bereits versorgt

In Kautzen hat man schon vor Jahren Leerverrohrungen verlegt, die von der nöGIG genutzt werden konnten. Deswegen kann unsere Nachbargemeinde ihre Bürger schon mit einem zukunftsträchtigen Breitbandanschluss versorgen. Der ORF NÖ hat einen Beitrag dazu in NÖ Heute ausgestrahlt: Glasfaserausbau in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glasfaser | Kommentare deaktiviert für Kautzen bereits versorgt

Glasfaserausbau … warum?

Das Land NÖ hat es sich zum Ziel gesetzt, die Bevölkerung mit zukunftsfähigen Breitbandverbindungen zu versorgen. Das ist vor allem für jene Regionen relevant, wo ein Ausbau von privaten Anbietern aufgrund von wirtschaftlichen Interessen sehr unwahrscheinlich ist. Diese Regionen sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glasfaser | Kommentare deaktiviert für Glasfaserausbau … warum?