WVNET GmbH ist dabei

Zu den Anbietern am Glasfasernetz der nöGIG hat sich eine zweite Firma aus dem Waldviertel gesellt: die WVNET GmbH! Unter http://lwl.wvnet.at findet man Links zu den Bestellformularen, wo man auch die Produktdetails findet.

Im Produktkatalog von Open Net ist WVNET GmbH noch nicht zu finden, aber man hat mir am Telefon bestätigt, dass die Produkte für das Glasfasernetz der nöGIG bestimmt sind.

Dieser Beitrag wurde unter Glasfaser veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu WVNET GmbH ist dabei

  1. cave sagt:

    hi,

    Die WVNet ist wohl ein Witz.
    Vergleicht man KabelPlus/Thayaland 100/100 Mbit/s ab € 34,90
    oder
    Internet Privat 50/50 Mbit/s TeleTronic 29,90 €

    WVNEt verkauft:
    20/2 mit 100GB um 30€.

    Ich glaub mich trifft der Schlag. Das ist ja so schlecht wie bei A1.

  2. Markus Moldaschl sagt:

    Das Gute an dem geplanten Netz ist, dass es nicht nur einen Anbieter geben wird und dass man sich den für seine eigenen Anforderungen besten Anbieter aussuchen kann.

    Natürlich sind die Eckdaten bei manchen Angeboten besser bzw. schlechter. Welche Eckdaten jeder Benutzer zum Vergleichen der Preise heranzieht ist jedem selbst überlassen … kann mir aber gut vorstellen, dass es manchen Kunden lieber ist, von einem lokalen Anbieter zu kaufen den man kennt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.